Newsletter

das Team WIR-BMHS FCG – für den wichtigsten Beruf der Welt

Maturaabrechnung (14/06/2020)

Leistungsbeurteilung und Aufsteigen mit Nicht genügend gemäß C-SchVO (07/06/2020)

Belohnung – Neuaufnahme und Weiterbeschäftigung (17/05/2020)

Weiterbeschäftigung bei befristetem Dienstverhältnis – Bewerbungsfrist 2020 – Unfälle im Zusammenhang mit Homeoffice (19/04/2020)

Rücksichtnahme auf gefährdete Personen – Einvernehmenspflicht zur Diensteinteilung (14/04/2020)

Sicherstellungserlass – Umlaufbeschluss – Geldaushilfe – Bildschirmbrille – Gehaltsvorschuss (24/03/2020)

Zeitkontoverbrauch – LehrerInnenApp – GÖD Bildungsfahrt (23/02/2020)

Dienstbeurteilung – Versetzung – GÖD-Familienunterstützung

(09/02/2020)

provisorische Lehrfächerverteilung (05/01/2020)

Konstituierung des Fachausschusses – Mobbingprävention (15/12/2029)

Runder Tisch – Babybroschüre (24/11/2019)

Wiederholungsschularbeit – Frühwarnung (10/11/2019)

Fortbildung und MDLS – Gender Pay Gap (03/11/2019)

Vertragsausfertigung – neues Dienstrecht (20/10/2019)

NOST – Sicherheit für junge Mütter mit befristeten Verträgen (13/10/2019)

Dienstgespräche – Sonderurlaub – PV-Arbeit (22/09/2019)

Vertragsausfertigung – Leistungsbericht für NeulehrerInnen (08/09/2019)

PV-Semesterplan – Dienstgespräche – pädagogischer Dienst (01/09/2019)

Termine SRDP für 2020/2021 (23/06/2919)

Diplomarbeiten – Artikel X Verträge (16/06/2019)

administrative Belohnung (10/06/2019)

Frühwarnung – LehrerInnen-Zuweisung (02/06/2019)

Abfertigung – Maturaabrechnung SRDP und AP (19/05/2019)

Weiterbeschäftigung – Ausschreibungen – Teilungszahlen (28/04/2019)

MDLs für Teilbeschäftigte und Mobbingprävention (10/02/2019)

Dienstbeurteilung Neulehrer und Check-list provisorische Lehrfächerverteilung (27/01/2019)


Wissenswertes zu Schulveranstaltungen und schulbezogene Veranstaltungen

Wenn Sie mit SchülerInnen einen Schikurs oder eine Sprachwoche planen, oder von der Direktion gebeten werden, Kennenlerntage als schulbezogene Veranstaltung abzuhalten gibt es einiges zu beachten. Die wichtigsten Aspekte sind die Aufsichtspflicht und die Deckung der Reisekosten für die Begleitperson(en).

Während für Schulveranstaltungen neben der Abgeltung für die Leitung auch die Reisekosten der begleitenden Lehrpersonen durch den Dienstgeber gedeckt werden müssen, können für schulbezogene Veranstaltungen keine Reisespesen abgerechnet werden. Sie können nur im Rahmen der Arbeitnehmerveranlagung als Werbungskosten geltend gemacht werden. Für schulbezogene Veranstaltungen werden auch Organisation und Begleitung nicht bezahlt.

Wir haben daher diesem Thema in unserer Schriftenreihe zwei Ausgaben gewidmet, sodass Sie alle wesentlichen Informationen und Tipps nachlesen können:

Schulveranstaltung und Reisekosten

Aufsichtspflicht und Haftung